Griechisch einmal anders…

Das Speisen sei der Befriedigung der Sinne. Essen und Trinken sei ein Fest, das das Schweigen breche, das das Herz heiter stimme, die Menschen zusammenbringe und Wohlgefühl in Leib und Seele vermittle.


Serge Reneault, der international anerkannte Herzspezialist vertritt folgende Meinung:

„Der Gesundheitszustand der Europäer würde viel besser sein, wenn alle sich wie die Griechen im antiken Hellas ernährt hätten. Die griechische Speisekarte sollte der internationalen Gastronomie als Vorbild dienen.“


Wir wollen uns an diesem hohen Anspruch orientieren!


Liebe Vegetarier!


Unsere Karte bietet sämtliche Gerichte, die auch Ihren Gaumen verwöhnen sollen. Darum zögern Sie bitte nicht, uns nach individuellen Empfehlungen zu fragen. Wir beraten Sie gern!

Taverne Epsilon